Freie Kliniken Bremen — Vierfach umsorgt

Roland-Klinik

08.04.2019

Prof. Dr. Ralf Skripitz als Experte bei NDR „Visite“

R K Skripitz 03 2016 E4a3490 Rz

Der Chefarzt des Zentrums für Endoprothetik, Fußchirurgie, Kinder- und Allgemeine Orthopädie der Roland-Klinik im Experteninterview mit dem TV-Team von NDR „Visite“

Das Sprunggelenk ist das am stärksten belastete Gelenk des menschlichen Körpers. Arthrose in diesem Gelenk ist häufig keine Alterserscheinung, sondern meist die Folge von Verletzungen oder Überbelastung. Bleiben konservative Therapien ohne Erfolg, können operative Verfahren helfen, z. B. der Einsatz eines Kunstgelenks oder eine Versteifung.

Über diese Therapiemöglichkeiten und Erfolgsaussichten, sprach Prof. Dr. Ralf Skripitz, Chefarzt im Zentrum für Endoprothetik, Fußchirurgie, Kinder- und Allgemeine Orthopädie, mit dem TV-Team von NDR „Visite“ in einem Experteninterview. Der Beitrag wurde am 18. März 2019 ausgestrahlt. Wer die Sendung verpasst hat, findet in der NDR-Mediathek ein Onlinevideo des Beitrags zum Nachschauen.

Aktuelles

Mit Hip Hop gegen überflüssige Pfunde

Immer in Bewegung: Tag der offenen Tür in der Roland-Klinik

Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen gründet Aortenzentrum

Prof. Dr. Ralf Skripitz als Experte bei NDR „Visite“

Blinde Frau ertastet Brustkrebs

Gefäßzentrum des RKK geprüft und zertifiziert

Auszeichnung durch die Deutsche Wirbelsäulen­gesellschaft

Dauerschmerz nach Verletzung – Das RKK bei NDR „Visite“.

Älteste im St. Joseph-Stift geborene Person gesucht

2000. Geburt im St. Joseph-Stift

Hoch spezialisiert: Deutsche Kniegesellschaft zeichnet erstmalig in Bremen aus

Ehrung für 40. Dienstjubiläum im St. Joseph-Stift