Freie Kliniken Bremen — Vierfach umsorgt

Roland-Klinik

08.04.2019

Prof. Dr. Ralf Skripitz als Experte bei NDR „Visite“

Fkb R K Skripitz Visite

Der Chefarzt des Zentrums für Endoprothetik, Fußchirurgie, Kinder- und Allgemeine Orthopädie der Roland-Klinik im Experteninterview mit dem TV-Team von NDR „Visite“

Das Sprunggelenk ist das am stärksten belastete Gelenk des menschlichen Körpers. Arthrose in diesem Gelenk ist häufig keine Alterserscheinung, sondern meist die Folge von Verletzungen oder Überbelastung. Bleiben konservative Therapien ohne Erfolg, können operative Verfahren helfen, z. B. der Einsatz eines Kunstgelenks oder eine Versteifung.

Über diese Therapiemöglichkeiten und Erfolgsaussichten, sprach Prof. Dr. Ralf Skripitz, Chefarzt im Zentrum für Endoprothetik, Fußchirurgie, Kinder- und Allgemeine Orthopädie, mit dem TV-Team von NDR „Visite“ in einem Experteninterview. Der Beitrag wurde am 18. März 2019 ausgestrahlt. Wer die Sendung verpasst hat, findet in der NDR-Mediathek ein Onlinevideo des Beitrags zum Nachschauen.

Aktuelles

DIAKO und Wacken: Aufruf zur Blutspende

Zertifizierte Qualität

1000. Geburt 2020 im St. Joseph-Stift

DIAKO übernimmt das Bremer Lehrinstitut für Physiotherapie (BLIPHT)

Zurück auf Anfang, auf ins „neue Normal“

Was ist eigentlich… das Schwerst­verletzungsarten­verfahren?

Was macht eigentlich… ein Krankenhaushygieniker*?

Patientenberatung in Zeiten von Corona: Telefon-Hotline zu künstlichem Gelenkersatz

Informationen zum Corona-Management im RKK

Interdisziplinäre Intensivstation im RKK ausgezeichnet

Neue Kooperation für bessere Patientenversorgung in der Geriatrie

Roland-Klinik erstmals als „Replantationscenter“ sowie erneut als „Europäisches Hand-Trauma-Center“ bestätigt