Freie Kliniken Bremen — Vierfach umsorgt

Service für
informierte Patienten

Regelmäßig informieren Ärzte und Therapeuten aus den Freien Kliniken Bremen auf kostenlosen Veranstaltungen über Erkrankungen und Therapieoptionen, über Gesundheit, Prävention und Wohlbefinden. Auch Kunst, Konzerte und Kultur lassen sich in den Freien Kliniken Bremen erleben.

Interessierte, Patienten und Angehörige sind herzlich willkommen!

Aufgrund des großen Zuspruchs ist für einige Veranstaltungen eine telefonische Anmeldung erforderlich. In der Veranstaltungsbeschreibung erfahren Sie, ob dies der Fall ist, und wie Sie sich anmelden können.

Aktuelle Veranstaltungen

Mai

29.05.
/

Künstliche Gelenke auswechseln – Wenn die Prothese nicht mehr hält

Infoveranstaltung mit Chefarzt Prof. Dr. Ralf Skripitz

Welches sind die häufigsten Gründe für eine Wechseloperation? Wie ist zu erkennen, ob eine Endoprothese noch richtig sitz? Wann ist eine Wechsel-OP angeraten und was ist das Besondere an diesem erneuten Eingriff? Prof. Dr. Ralf Skripitz, Chefarzt des Zentrums für Endoprothetik an der Roland-Klinik, informiert am Mittwoch, 29. Mai, rund um das Thema und beantwortet individuelle Fragen. Die kostenlose Infoveranstaltung beginnt um 17:30 Uhr im activo an der Roland-Klinik.

Künstliche Gelenke sind robust, sehr belastbar und entsprechend langlebig. Je nach Art des Gelenkersatzes und Intensität der Beanspruchung hält eine Endoprothese durchschnittlich 20 bis 25 Jahren. Durch einen Unfall oder eine Infektion kann jedoch ein früherer Austausch notwendig werden. Denn lockert sich eine Endoprothese, ist eine Wechseloperation unbedingt notwendig. Bemerkbar macht sich ein verrutschter Gelenkersatz meist erst nach einer gewissen Zeit. Deshalb ist es besonders wichtig, den Sitz der Endoprothese regelmäßig und sorgfältig vom Arzt kontrollieren zu lassen. Steht ein Wechsel der Endoprothese oder auch einzelner Bestandteile an, muss eine sogenannte Revisionsoperation durchgeführt werden. Diese ist in Planung und Durchführung anspruchsvoll und keine reine Wiederholung der Erstbehandlung. Für erfahrene und geübte Chirurg:innen gehört die Wechsel-OP dennoch zu den Routine-Eingriffen des Berufsalltags. Als ausgezeichnetes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung verfügt das Expertenteam der Roland-Klinik sowohl über Expertise für Wechsel-OPs an der Hüfte als auch am Knie.

Um Anmeldung wird gebeten, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.
Interessierte können sich ab 28. Mai 2024, 9:00 Uhr telefonisch anmelden unter 0421/ 8778 – 330.


Kurse

 

Kurse für Gesundheit & Wohlbefinden

Bewegung und Prävention, Gesundheitssport und Wellness, Ernährung und Erziehung: Die vielfältigen Kursangebote der Freien Kliniken Bremen bieten jede Menge Anregung für ein gesundes, bewegtes Leben unter professioneller, fachlicher Betreuung – mit oder ohne Rezept!


DIAKO Gesundheitsimpulse

Die DIAKO Gesundheitsimpulse bieten weiterhin Seminare, Kurse und Vorträge an. In einer Vortragsreihe erläutern unsere Chef- und Oberärzt:innen unterschiedliche medizinische Themen aus den Kliniken des DIAKO und gehen gern auf Ihre Fragen ein.

Informationen und Anmeldung:

0421-6102-2101
gesundheitsimpulse@diako-bremen.de


physicum im St. Joseph-Stift

In vier Sparten bietet das physicum Kurse an: Neben zahlreichen Sportangeboten für jederfrau und jedermann (proMove) gibt es Rehasport für Patienten mit Schlaganfall oder Herzinfarkt (proLife) sowie für Krebspatienten (proBalance). proFamily richtet sich an Schwangere und junge Eltern.

Informationen und Anmeldung:

0421-347-1653
physicum@sjs-bremen.de


activo an der Roland-Klinik


Die Chef- und Oberärzt:innen der Roland-Klinik informieren regelmäßig in kompakten Vorträgen über neue Therapieverfahren sowie Behandlungsmöglichkeiten und beantworten individuelle Fragen aus dem Publikum. Auch medizinische Fachsymposien und Seminare plus Infoveranstaltungen für Auszubildende und Pflegekräfte finden im activo direkt gegenüber der Klinik statt. 


Informationen und Anmeldung:

0421 8778-330
geschaeftsleitung@roland-klinik.de


Physio K am Rotes Kreuz Krankenhaus

Auf über 700 Quadratmetern bietet das Therapiezentrum unter ärztlicher Leitung Behandlungs- und Trainingsangebote rund um die Förderung und Erhaltung der Gesundheit. Von der Physiotherapie über medizinisches Gerätetraining, Prävention, Rehasport, Kältekammertherapie bis –110 °C und einem vielfältigen Kursangebot gibt es im Physio K alle Leistungen mit und ohne Rezept.

Informationen und Anmeldung:

0421-5599-316
info@physiok.de