Freie Kliniken Bremen — Vierfach umsorgt

Rotes Kreuz Krankenhaus

05.03.2019

Gefäßzentrum des RKK geprüft und zertifiziert

Maerz 19 Rkk Gefaesszentrum

Das Gefäßzentrum im Rotes Kreuz Krankenhaus – größtes Kompetenzzentrum in Bremen und eines der führenden in Norddeutschland – ist von der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin (DGG) sowie der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG) erneut zertifiziert worden.

Die Rezertifizierung fand zum fünften Mal statt. Das Krankenhaus erfüllt damit weiterhin alle Anforderungen für ein Hochleistungszentrum im Fachgebiet Gefäßmedizin. Unter anderem gehören dazu eine 24-Stunden-Versorgung durch voll weitergebildete Fachärzte, Expertise durch hohe Fallzahlen, eine Gefäßsprechstunde, strukturierte Ausbildung für junge Ärzte und vieles mehr.

Aktuelles

Gefäßzentrum des RKK geprüft und zertifiziert

Auszeichnung durch die Deutsche Wirbelsäulen­gesellschaft

Dauerschmerz nach Verletzung – Das RKK bei NDR „Visite“.

Chefarztwechsel am Rotes Kreuz Krankenhaus

Älteste im St. Joseph-Stift geborene Person gesucht

2000. Geburt im St. Joseph-Stift

Hoch spezialisiert: Deutsche Kniegesellschaft zeichnet erstmalig in Bremen aus

Ehrung für 40. Dienstjubiläum im St. Joseph-Stift

RKK bietet Patienten die Teilnahme an einer Studie zu Narbenbrüchen an

Bestnote im AOK-Krankenhausnavigator

Bundesweit erster Krankenpfleger mit Fachweiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege sowie für Notfallpflege

Größte Rheuma-Ärztefortbildung Nordwestdeutschlands am 10.11.2018