Freie Kliniken Bremen — Vierfach umsorgt

Roland-Klinik

27.07.2021

Ausgezeichnete Qualität der Roland-Klinik erneut bestätigt

Hausansicht Roland Klinik

Roland-Klinik erhält erneut die Gütesiegel für ihr Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN 15224:2017 sowie für das Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZmax) und das Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (ZFS). In einem Kombi-Audit bestätigte die unabhängige Zertifizierungsstelle ClarCert damit die ausgezeichnete Qualität des Hauses.

Unter strengen Corona-Regeln prüften drei Auditoren drei Tage lang vor Ort die Abläufe und Prozesse der Roland-Klinik. Intensive Gespräche mit verschiedenen Beschäftigten, Hausbegehungen und Akteneinsichten inklusive. Das Ergebnis: Ohne Abweichung konnten die international anerkannten Qualitätsstandards DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN 15224:2017 re-zertifiziert werden, welche unter anderem elf Qualitätsaspekte der medizinischen und pflegerischen Prozesse sowie Verwaltungsabläufe bewertet.

Das Zentrum für Endoprothetik, Fußchirurgie, Kinder- und Allgemeine Orthopädie an der orthopädischen Fachklinik unter Chefarzt Prof. Dr. Ralf Skripitz erhielt ebenfalls erneut zwei Qualitätszertifikate: als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZmax) – und damit besonders qualifiziert für Gelenk ersetzende und erhaltende Operationen – und als Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (ZFS).

Geschäftsführerin Petra Wehrmann ist stolz auf die erneut erfolgreich verlaufene Re-Zertifizierung ohne Abweichungen seitens der Iso-Auditoren und dem Fach-Auditor. „Das ist eine sehr willkommene Bestätigung unserer Kompetenz und Leistungsbereitschaft in dieser durch die Pandemie geprägten Zeit. Das gesamte Team der Roland-Klinik ist den zunehmenden Anforderungen gewachsen und sieht sich in der tagtäglichen hier im Haus geleisteten Arbeit bestätigt.“

Aktuelles

Prüfen, rufen, drücken – Reanimationstrainings an Bremer Schulen

Ausgezeichnete Qualität der Roland-Klinik erneut bestätigt

1000. Geburt 2021 im St. Joseph-Stift

DIAKO zahlt seinen Beschäftigten Corona-Prämie

Linearbeschleuniger zieht in neues Ärztehaus Sankt Marien am Krankenhaus St. Joseph-Stift

RKK-Chefärzte auch 2021 auf der Focus-Liste der Top-Mediziner in Deutschland

Bundesweiter „Aktionstag gegen den Schmerz“

DIAKO und Wacken: Blutspende

St. Joseph-Stift mit Zertifikat Silber der „Aktion Saubere Hände“ ausgezeichnet

Innovationspreis für "Gemeinsamen Tresen"

Unser Planet auf der Intensivstation

Unsere Schulterchirurgie: sehr gut!