Freie Kliniken Bremen — Vierfach umsorgt

Rotes Kreuz Krankenhaus

01.07.2024

Stabwechsel im MVZ Gefäßchirurgie

Dr. Karen Stührmann

Ab 1. Juli 2024 übernimmt Frau Dr. Karen Stührmann das Ruder im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Gefäßchirurgie im Ärztehaus Forum K am Rotes Kreuz Krankenhaus.

Der langjährige Leiter des MVZ, Dr. Thorsten Schack-Friedrichs, ist in den Ruhestand getreten. Die neue Ärztliche Leiterin ist erfahrene Fachärztin für Allgemein- und Gefäßchirurgie, Phlebologie, endovaskuläre Chirurgie und ICW Wundexpertin. Sie arbeitet bereits seit 2021 im MVZ am RKK. An ihrer Seite startete im April 2024 der Facharzt für Allgemein- und Gefäßchirurgie, Dr. Wilfried Pieper, zuvor Oberarzt der Klinik für Gefäßchirurgie im Bremerhavener Klinikum Mitte.

„Wir freuen uns, die seit 23 Jahren in enger Kooperation mit dem Bremer Gefäßzentrum am Rotes Kreuz Krankenhaus bestehende ambulante Gefäßchirurgie im MVZ fortzuführen“, sagt Dr. Karen Stührmann. Im MVZ kümmern sich die beiden Ärzte und ihr Team vor allem um die Diagnostik von Erkrankungen der Arterien der Extremitäten, des Halses, der Aorta und der Viszeralarterien. Weiterhin erfolgt hier die Diagnostik und Therapie von Venenleiden. Angeboten werden ambulante operative Versorgungen, sowie die konservative Therapie oder Verödungen der erkrankten Venen.

Auch die Anlage nativer Shunts zur Dialyse sowie planbare Revisionen von AV-Shunts bei Dialysepatienten (in Lokalanästhesie) finden im MVZ bzw. dem angeschlossenen Ambulanten OP- Zentrum im Rotes Kreuz Krankenhaus statt; ebenfalls die Anlage und Entfernung von Portkathetern und die Entfernung von Demerskathetern.

Das MVZ Gefäßchirurgie ist außerdem spezialisierte Wund-Praxis für die Versorgung chronischer Wunden im Rahmen des IP Wundprojektes der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen/Bremerhaven.

Aktuelles

Europäische Auszeichnung erfolgreich bestätigt


Gütesiegel erneut bestätigt

Stabwechsel im MVZ Gefäßchirurgie

Roland-Klinik nimmt großflächige Photovoltaik-Anlage in Betrieb

Chefarzt Dr. Andreas Mohr zum 1. Vorsitzenden des BDOC-Vorstandes gewählt

Brustlos nicht Rad(t)los

Bessere Orientierung nach der OP

DIAKO unterschreibt Charta der Vielfalt

Campen für Organspende

15 Jahre „Schmerzfreie Klinik“

Freie Kliniken arbeiten für die optimale Versorgung älterer Patient:innen eng zusammen

Spende für „Herzen gegen Schmerzen“