Freie Kliniken Bremen — Vierfach umsorgt

St. Joseph-Stift

11.12.2018

Ehrung für 40. Dienstjubiläum im St. Joseph-Stift

St Joseph Stift 40 Jubilare
Für ihr 40. Dienstjubiläum im St. Joseph-Stift wurden Jurina Wessels, Eugenia Burgmann, Bärbel Probotsch, Dagmar Schröder und Ulrike Schmidt-Kirst geehrt .
Foto: St. Joseph-Stift

Langjährige Mitarbeitende bei stimmungsvoller Feier ausgezeichnet

Stolze 114 Mitarbeitende des Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen sind im Rahmen einer stimmungsvollen Feier für ihre langjährige Tätigkeit im kirchlichen Dienst ausgezeichnet worden.

In einer feierlichen Zeremonie haben das Direktorium und die Mitarbeitervertretung des Krankenhaus St. Joseph-Stift die diesjährigen Jubilare geehrt. Neben den 10., 30. und 35. Jubilaren waren dabei besonders die 20. Jubilare stark vertreten, da die Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation unter der Leitung des Chefarztes Dr. Thomas Brabant in diesem Jahr ihr 20. Jubiläum begangenen hat und viele der Mitarbeitenden bereits von Beginn an dort wirken.

Wie den 25. Jubilaren konnte auch den 40. Jubilaren eine Urkunde des Bremischen Senats überreicht werden: Mit dieser spricht der Präsident des Senats, Bürgermeister Carsten Sieling, seine Anerkennung für eine ununterbrochene Zugehörigkeit und vorbildliche Pflichterfüllung im Krankenhaus St. Joseph-Stift aus und überbringt die besten Wünsche für die weitere berufliche Tätigkeit.

Traditionell wurden die Jubilare mit Präsenten und einem erlesenen Drei-Gänge-Menü in der Bel Etage am Brill überrascht. Umrahmt wurde die stimmungsvolle Feier mit einem unterhaltsamen Medizin-Musik-Varieté durch die “Steptokokken”, einem Comedy-Duo aus Hildesheim.

Aktuelles

Vier ganz vorn: Freigemeinnützige Kliniken in Bremen punkten mit hoher Patientenzufriedenheit

Mit Hip Hop gegen überflüssige Pfunde

Immer in Bewegung: Tag der offenen Tür in der Roland-Klinik

Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen gründet Aortenzentrum

Prof. Dr. Ralf Skripitz als Experte bei NDR „Visite“

Blinde Frau ertastet Brustkrebs

Gefäßzentrum des RKK geprüft und zertifiziert

Auszeichnung durch die Deutsche Wirbelsäulen­gesellschaft

Dauerschmerz nach Verletzung – Das RKK bei NDR „Visite“.

Älteste im St. Joseph-Stift geborene Person gesucht

2000. Geburt im St. Joseph-Stift

Hoch spezialisiert: Deutsche Kniegesellschaft zeichnet erstmalig in Bremen aus