Freie Kliniken Bremen — Vierfach umsorgt

Brustchirurgie

Zurück zur gewohnten Körperform

Ob Rekonstruktion nach Brustkrebs, Angleichung oder Korrekturen bei Fehlbildungen – die Spezialisten des Zentrums für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie im St. Joseph-Stift decken das gesamte Spektrum der Brustchirurgie ab.

Von Anja Maria Ladewig

Fkb Magazin25 Q 15 Zurueck Zur Gewohnten Koerperform
Das Ziel der Spezialisten des Zentrums für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie im St. Joseph-Stift: Betroffenen Frauen ein Stück Weiblichkeit und Selbstbewusstsein zurückgeben.

Bei plastischer Chirurgie denken viele an Schönheitsoperationen. Um Schönheit und Ästhetik geht es auch Dr. Fabian Wolfrum, jedoch aus medizinischer Notwendigkeit. Der Facharzt leitet das Zentrum für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie des Krankenhaus St. Joseph-Stift. Im neu etablierten Zentrum, das eng mit dem zertifizierten Brustzentrum des St. Joseph-Stift zusammenarbeitet, liegt der Schwerpunkt von Wolfrum und seiner Kollegin Claudia Lappe auf der plastisch-rekonstruktiven und ästhetischen Brustchirurgie. Diese wird eingesetzt bei der Therapie von Erkrankungen sowie zur Korrektur von Formveränderungen und Fehlbildungen. »Dank unserer Qualifikation und Spezialisierung bieten wir ein umfassendes Behandlungsspektrum mit modernsten Operationsverfahren«, sagt Wolfrum.

Rekonstruktion nach Brustkrebs

Viele ihrer Patientinnen haben den Brustkrebs überwunden und wünschen sich Brüste wie vor der Erkrankung. Ziel der Eingriffe sei daher eine Wiederherstellung der natürlichen und vertrauten Körperform. »Im Bereich der onkologischen Brustchirurgie widmen wir uns primär der Rekonstruktion und damit dem Brustaufbau«, erklärt Lappe. »Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten wie Implantate oder die Transplantation von eigenem Körperfett oder -gewebe, etwa aus der Bauchregion«, so die Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Positiver Nebeneffekt: Die Körperkonturen am Bauch werden gestrafft. In einigen Fällen umfasst die Wiederherstellung der Brust auch die des Warzenvorhofes und der Brustwarze. »Viele Frauen kommen schon gut informiert und mit konkreten Vorstellungen in unsere Sprechstunde. Dann geht es darum, in ausführlichen Gesprächen gemeinsam das individuell Passende für sie auszuwählen«, ergänzt Wolfrum. Zu einer eingehenden Beratung gehöre auch auszuloten, was möglich ist.

Angleichung bei Fehlbildungen

Neben Brustkrebs können auch andere Erkrankungen, Fehlbildungen oder Verletzungen Gründe für einen Eingriff sein. »Es gibt angeborene Fehlbildungen, bei denen nicht nur das Brustvolumen fehlt, sondern der Brustmuskel oder die Brustwarze nicht richtig ausgebildet sind«, erklärt der Arzt. »Aber auch eine Asymmetrie durch verschieden große Brüste, eine Erschlaffung nach Gewichtsreduktion oder Haltungsschäden durch besonders große Brüste können zu einer erheblichen körperlichen und auch seelischen Belastung führen.« Durch Verkleinern beziehungsweise Vergrößern und Straffen wird eine Angleichung der Brust erzielt, die den betroffenen Frauen zusätzlich ein Stück Weiblichkeit und Selbstbewusstsein zurückgibt.

Neben der Brustchirurgie führt das erfahrene Team um Wolfrum und Lappe plastisch-ästhetische Eingriffe zum Ausgleich von Gewebedefekten und Korrekturen nach massiver Gewichtsreduktion – wie körperstraffende Chirurgie, Eingriffe am Gesicht und Fettabsaugungen – sowie Intimchirurgie durch. Es zählen auch Männer zu ihren Patienten, berichtet Wolfrum. Zum einen gehören die Korrektur der Männerbrust (Gynäkomastie) sowie Lidstraffungen zum typischen operativen Spektrum. Zum anderen können auch Männer an Brustkrebs erkranken, was eine chirurgische Behandlung erforderlich macht. Wolfrum: »Die Patienten auf ihrem Weg zu begleiten und durch unsere Arbeit ihre Lebensqualität zu verbessern – das ist eine große Motivation.«

Kontakt

Zentrum für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
0421-347-1354
plastische-chirurgie@sjs-bremen.de

Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen

Schwachhauser Heerstraße 54

28209 Bremen

www.sjs-bremen.de
www.facebook.com/stjosephstift

Gesundheit : Bremen 25

Inhaltsübersicht laden