Freie Kliniken Bremen — Vierfach umsorgt

DIAKO

12.01.2018

Leben ist Farbe

Leben Ist Farbe

Es wird bunt im Diako: Am Sonntag, 21. Januar, wird um 11 Uhr in der Eingangshalle die Ausstellung „Leben ist Farbe“ der Bremer Künstlerin Petra Niemann eröffnet.

Die Malerin ist begeistert von der Schönheit der Welt. Diese Begeisterung spiegelt sich in ihren Arbeiten und der Auswahl der Motive. Sie nutzt kraftvolle Farben und malt gerne äußerst detailreich. Von kunstwissenschaftlichen Kategorien lässt sich ihre oft großformatige Malerei nicht eingrenzen. Diese ist inspiriert von afrikanischer oder asiatischer Kunst, erinnert mitunter aber auch an expressionistische und surrealistische Arbeiten.
Verschiedene Techniken geben den Bildern individuellen Ausdruck. Hauptsächlich sind die Bilder mit Acryl gemalt. Doch auch Strukturpasten, Grünspan und Rost kommen in einigen Bildern zum Einsatz.

In ihrer aktuellen Ausstellung im Diako zeigt die Malerin Tiere und Menschen in ihrem ganz eigenen Malstil: bunt, leuchtend und voller Energie.

Weitere Informationen im Einladungsflyer (PDF)

Aktuelles

Stabwechsel in der Angiografie am Rotes Kreuz Krankenhaus

Was ist eigentlich… ein EPZmax?

Hilfe bei Inkontinenz

Leben ist Farbe

Kältetherapie: Alternative zur konventionellen Behandlung des Restless Legs Syndrom

Wissen ist die beste Medizin

Alles auf einen Klick

Gesellschaft, Festschmaus und ein Dach über dem Kopf an Heiligabend

Zusammen gegen den Schmerz: Zertifiziertes Schmerz­management

Gesund bleiben - Neues Programm der DIAKO Gesundheitsimpulse

Zertifizierung:
Alterstraumatologie

2000. Baby im St. Joseph-Stift in 2017 geboren